Meine Auswahl
Mein Mieterkonto

FAQ Service Sichere Zahlung

Welche Vorteile hat der Service Sichere Zahlung?

Kostenloser Service für Mieter

Der Service wird vom Vermieter gewählt, der dadurch viele Vorteile genießt (vereinfachte Buchung, Sicherheit bei der Bezahlung etc.).

Sicherheit bei der Transaktion

Die von Ihnen überwiesenen Beträge werden zu Ihrer Sicherheit bis zu Beginn des Aufenthalts auf einem für die Unterkunft angelegten Treuhandkonto einbehalten.

Im Fall von Problemen oder bei einer Stornierung haben Sie aufgrund der Mietbedingungen oder der Nutzungsbedingungen des Services die Garantie eine Erstattung zu bekommen.

Einfachheit und Sicherheit der Buchung

Sobald Sie die E-Mail des Service Sichere Zahlung von pay@mediaferienportal.com erhalten haben sind es nur noch wenige Klicks, um auf der sicheren Seite https://pay.mediaferienportal.com zu buchen und per Kreditkarte zu zahlen. Wenn die Unterkunft gebucht ist wird der Zeitraum im Verfügbarkeitskalender als belegt markiert und der Vermieter kann diese in der angegebenen Periode nicht mehr vermieten. Sie erhalten einen Vertrag im PDF-Format, der von beiden Parteien unterschrieben wurde. Dieser bestätigt die vertragliche Übereinkunft mit dem Vermieter.

Exklusiv: Möglichkeit den Saldo mit dem Zahlungsmittel Ihrer Wahl zu begleichen

Die Zahlungsart «Alleinige Buchung» erlaubt es Ihnen 25 % der Mietsumme per Kreditkarte bei der Buchung zu bezahlen und den Saldo (75 %) bei Ankunft in der Unterkunft je nach zwischen Mieter und Vermieter vereinbarter Zahlungsart.

Diese Art der Zahlung verbindet bei der Buchung Schnelligkeit mit der Sicherheit der Zahlung per Kreditkarte und lässt große Flexibilität für die Begleichung des Saldos, welche per Scheck, Reisescheck, Überweisung oder in bar durchgeführt werden kann.

Bei dieser Zahlungsart wird die Begleichung des Saldos nicht vom Service Sichere Zahlung verwaltet. Sie liegt gänzlich in der Verantwortung von Mieter und Vermieter.

Eindeutige Mietbedingungen in Ihrer Sprache

Der Service Sichere Zahlung beschreibt klar die Mietbedingungen: Miete, Kosten, Optionen, Stornierungsbedingungen. Diese Informationen wurden in Ihre Sprache übersetzt (EN, FR, IT, SP, PT, NL, DE).

Funktionsweise Sichere Zahlung

Welche Anzeigen profitieren vom Service Sichere Zahlung?

Der Service Sichere Zahlung ist ein optionaler Service. Die Möglichkeit dieses Service liegt beim Vermieter. Die Beschriftung «Sichere Zahlung» ist also bei den betreffenden Anzeigen sichtbar.

Welche Möglichkeit der Bezahlung gibt es?

Es gibt zwei Möglichkeiten der Bezahlung:

Bezahlung "Standard"

  • 25 % der Mietsumme per Kreditkarte bei der Buchung
  • 75 % werden 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts von der Kreditkarte abgebucht


oder, falls die Buchung in weniger als 30 Tagen vor Beginn des Aufenthalts durchgeführt wird,

  • 100 % der Mietsumme per Kreditkarte


Bezahlung "Alleinige Buchung"

  • 25 % der Mietsumme per Kreditkarte bei der Buchung
  • 75 % Restbetrag werden dem Vermieter direkt bei der Ankunft in der davor abgesprochenen Zahlungsart (Scheck, Bargeld, Reisescheck) gezahlt.


Warnung: Im Falle der Zahlungsart «Alleinige Buchung» wird der Saldo (75%) vom Mieter direkt an den Vermieter gezahlt. Diese Zahlung wird nicht vom Service Sichere Zahlung verwaltet und unterliegt daher keiner Kontrolle und keiner Garantie.

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Nur Kreditkarten, die in folgenden Länder ausgestellt wurden, werden akzeptiert: Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Portugal, Deutschland, Belgien, Niederlande, Irland, Luxemburg, Österreich, Dänemark.

Ratschlag: Achten Sie darauf, dass Ihre Kreditkarte bis zum Beginn Ihres Aufenthalts gültig ist und dass diese eine Belastung mit der zu zahlenden Summe erlaubt.

Wie wird der Saldo beglichen?

Im Fall des Zahlungsmodus "Standard" wird der Saldo (75%) der Mietsumme von der Kreditkarte abgebucht.

Ratschlag: Achten Sie darauf, dass Ihre Kreditkarte bis zum Beginn Ihres Aufenthalts gültig ist und dass diese eine Belastung mit der zu zahlenden Summe erlaubt.

Was passiert wenn der Saldo nicht von meiner Kreditkarte eingezogen werden kann?

Bitte kontaktieren Sie uns indem Sie auf den Link "Kontakt" klicken, der in den E-Mails des Service Sichere Zahlung zu finden ist. Wir werden Ihnen dann im Rahmen der Möglichkeiten eine Alternative vorschlagen (andere Kreditkarte, Überweisung).

Warnung: Bitte stellen Sie sicher, dass der Saldo von Ihrer Kreditkarte eingezogen werden kann. Falls die Durchführung der Zahlung nicht möglich ist, wird die Buchung nach Hilfe des Services Sichere Zahlung und Vorschlag einer Alternative als vom Mieter storniert betrachtet.

Warum wird die Summe dem Vermieter nicht direkt überwiesen?

Wir warten bis zum Beginn des Aufenthalts bis wir dem Vermieter die Summe auszahlen, um Ihnen im Fall einer Stornierung oder von Problemen bezüglich der Unterkunft Geld einfacher erstatten zu können.

In dieser Zwischenzeit wird die Summe auf einem sicheren, für die Unterkunft angelegten Treuhandkonto aufbewahrt.

Verdienen Sie Geld mit der Einbehaltung des Geldes bis zum Beginn des Aufenthalts?

Die Einbehaltung des Geldes auf einem sicheren Treuhandkonto bis zum Beginn des Aufenthalts hat zum einzigen und alleinigen Ziel die Sicherheit der Transaktion zu gewährleisten und die einfach Erstattung des Geldes im Fall einer Stornierung oder von Problemen bei der Unterkunft zu erlauben. Wir profitieren von keinerlei finanziellen Vergütung von diesen Summen, die uns nicht gehören.

Wie kann ich den Service Sichere Zahlung nutzen?

1. Wählen Sie eine Anzeige aus, die den Service Sichere Zahlung anbietet

Dieser Hinweis taucht an verschiedenen Stellen der Anzeige auf.

2. Geben Sie dem Vermieter Bescheid, dass Sie den Service Sichere Zahlung nutzen möchten

Wenn Sie ihn über den Nachrichtendienst von MediaFerienPortal.com kontaktieren, reicht es aus das Kästchen «Ich möchte den Service Sichere Zahlung nutzen» anzukreuzen und die gewünschte Zahlungsart anzugeben («Standard» oder «Alleinige Buchung»). Achten Sie darauf eine korrekte E-Mail-Adresse einzugeben.

Anmerkung: Die Wahl der gewünschten Zahlweise ist informatorisch, d.h. sie muss in Absprache mit dem Vermieter erfolgen.

3. Überprüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach

Wenn das Buchungsdossier vom Vermieter erstellt wurde, wird Ihnen eine E-Mail mit dem Buchungsangebot vom Service Sichere Zahlung zugeschickt.

Ratschlag: Bitte überprüfen Sie die Richtigkeit der E-Mail-Adresse des Senders: pay@mediaferienportal.com

Der Link in dieser E-Mail gibt Ihnen Zugriff auf eine sichere Seite, die für die Buchung bestimmt ist https://pay.mediaferienportal.com

Falls Sie keine E-Mail mit dem Buchungsangebot erhalten, überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner und kontaktieren Sie falls nötig den Vermieter, um zu bestätigen, dass das Buchungsdossier erstellt wurde.

4. Bestätigen Sie Ihre Buchung auf https://pay.mediaferienportal.com

Es genügt in der E-Mail auf den Link zu klicken, der Sie auf die Buchungsseite von https://pay.mediaferienportal.com führt, den angegebenen Anweisungen zu folgen und den bei der Buchung fälligen Betrag zu zahlen.

Ratschlag: Überprüfen Sie unbedingt in der Adresszeile Ihres Browsers, dass Sie sich auf der Seite https://pay.mediaferienportal.com befinden. Dies können Sie anhand des Sicherheitsschlosses erkennen, das den Vermerk "AKENA TECHNOLOGIES" trägt und auf eine sichere Verbindung per SSL verweist.

5. Notwendiges bei der Buchung

Sie müssen eine bis zum Beginn des Aufenthalts gültige Kreditkarte besitzen. Überprüfen Sie, dass der Kreditrahmen nicht überschritten ist und dass die Karte für Auslandszahlungen geeignet ist.

Für Mieten höher als 2.500 Euro ist eine digitale Kopie eines Ausweisdokuments (die Formate tiff, jpeg, pdf werden akzeptiert) notwendig.

Warnung: Die Bereitstellung dieses Ausweisdokuments ist aufgrund der europäischen Rechtslage obligatorisch. Sie haben Zeit dieses bis 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts einzureichen. Das Fehlen dieses Dokuments nach Fristablauf veranlasst eine Stornierung der Unterkunft zu Ihren Kosten.

6.

Der Saldo wird einen Monat vor Beginn des Aufenthalts von Ihrer Karte eingezogen.

Wie kann man die Zahlungsart «Alleinige Buchung» nutzen?



Bei der Buchung bietet diese Zahlungsart Schnelligkeit und die Sicherheit der Zahlung per Kreditkarte und gibt große Flexibilität bei der Begleichung des Saldos.

Um es zu nutzen:

  • Fragen Sie den Vermieter nach der Zahlungsart «Alleinige Buchung» und verständigen Sie sich mit ihm über die Begleichung des Saldos (Datum und Art der Zahlung)
  • Nutzen Sie die Ihnen zugesandte E-Mail und begleichen Sie 25 % der Miete per Kreditkarte auf der Seite https://pay.mediaferienportal.com
  • Zahlen Sie dem Vermieter bei Ankunft den Saldo (75 %) mit den vorher mit ihm vereinbarten Mitteln.


Warnung: Die Bezahlung des Saldos erfolgt direkt zwischen Mieter und Vermieter und wird nicht von unserem Service verwaltet.

Ratschlag: Vergewissern Sie sich, dass die Zahlung des Saldos durchgeführt wurde, da der Vermieter die Schlüsselübergabe verweigern kann, wenn dies nicht der Fall ist.

Verwaltet der Service Sichere Zahlung ebenfalls die Mietkaution?

Nein, da wir aufgrund der Kosten der Vielzahl an Banktransaktionen eine Provision von der Mietkaution verlangen müssten, selbst wenn diese nicht genutzt wird.

Änderungen und Stornierung

Kann ich meine Buchung stornieren?

Ja, aber in Abhängigkeit des Datums an dem Sie Ihre Unterkunft storniert haben und den bei der Buchung akzeptierten Stornierungsbedingungen müssen Sie in bestimmten Fällen auf einen Teil der bezahlten Summe verzichten. Die Mietbedingungen werden vom Vermieter vorgegeben und sind klar in Ihrem Buchungsdossier beschrieben, das Sie über einen Link in den E-Mails des Services Sichere Zahlung einsehen können.

Warnung: Jede Stornierung muss auf der Verwaltungsseite Ihrer Buchung auf https://pay.mediaferienportal.com durchgeführt werden. Stornierungen, die direkt über den Vermieter oder über unseren Service laufen, werden nicht berücksichtigt.

Wie kann ich meine Buchung stornieren?

  • Klicken Sie in einer der E-Mails des Services Sichere Zahlung auf den Link "Detail", um zu Ihrem Buchungsdossier zu gelangen.
  • Klicken Sie in der Rubrik "Meine Unterkunft" auf den Link "Diese Anzeige stornieren" und folgen Sie den Anweisungen.
  • Ein Bestätigungscode wird Ihnen per SMS zu der Nummer geschickt, die Sie bei der Buchung angegeben haben.
  • Sie erhalten so bald wie möglich eine Erstattung.

Gibt es Stornierungsgebühren?

Vom Vermieter wird in Abhängigkeit der von Ihnen während der Buchung akzeptierten Mietbedingungen eventuell eine Teilsumme einbehalten. Um diese Mietbedingungen einzusehen, gehen Sie zu Ihrem Buchungsdossier, indem Sie auf den Link "Detail" klicken, den Sie in der vom Service Sichere Zahlung gesendeten E-Mail finden.

Der Service Sichere Zahlung erhebt außerdem 2 % Stornierungsgebühr auf erstattete Summen. Dieser Betrag deckt Verwaltungsgebühren und Bankgebühren für die Transaktionen.

Was muss ich tun, wenn ich meine Buchung ändern will?

Wenn die Buchung durchgeführt wurde besteht zwischen Mieter und Vermieter eine vertragliche Absprache, die für beide Seiten bindend ist. Diese Abmachung kann nur durch beiderseitiges Einverständnis geändert werden.

Wenn Sie bestimmte Details des Vertrags (bspw. das Datum) ändern möchten, müssen Sie im Vorfeld mit dem Vermieter sprechen.

Wenn dieser mit den Änderungen einverstanden ist, kann der Vermieter Ihnen ein neues Buchungsangebot per E-Mail schicken, welches Sie auf einer gesicherten Seite von https://pay.mediaferienportal.com einsehen und akzeptieren müssen. Falls diese Änderung eine Erhöhung der Miete beinhaltet, müssen Sie die entsprechende zusätzliche Summe entrichten.

Bei Fehlen:

  • eines neuen Angebots, das vom Vermieter geschickt wurde
  • Ihrer Bestätigung des neuen Angebots


bleiben die alten Mietbedingungen gültig und sind rechtlich bindend.

Kann der Vermieter die Mietbedingungen ändern?

Er kann sie eigenständig ändern solange die Unterkunft nicht gebucht wurde, das heißt solange Sie nicht die Buchungssumme bezahlt haben.

Sobald die Unterkunft gebucht wurde, kann der Vermieter die Mietbedingungen, die er Ihnen zuvor vorgeschlagen und die Sie angenommen haben, nicht mehr ohne Ihr Einverständnis ändern. Er kann Ihnen jedoch eine Änderung vorschlagen.

Eine E-Mail, die Sie über das Angebot informiert, wird Ihnen daraufhin zugeschickt, in der Sie über einen Link Zugriff auf eine sichere Seite des Service Sichere Zahlung haben https://pay.mediaferienportal.com, um die die neuen Mietbedingungen zu bestätigen oder abzulehnen.

Anmerkung: Falls die formelle Bestätigung dieses Angebots der Änderung auf der Seite https://pay.mediaferienportal.com fehlt oder Sie diese ablehnen, bleiben die alten Mietbedingungen gültig.

Kann der Vermieter die Unterkunft stornieren?

Die allgemeinen Bedingungen des Service Sichere Zahlung erlauben es ihm nicht die Buchung zu stornieren, außer es handelt sich um höhere Gewalt (bspw. um einen Wasserschaden in der Unterkunft).

In diesem Fall muss er dem Mieter die gleiche Entschädigung zahlen wie die, die der Mieter bei der Stornierung hätte zahlen müssen.

Beispiel: Ein Mieter hat die gesamte Unterkunft bezahlt, bspw. 1.000 Euro. Die Mietbedingungen sehen vor, dass falls der Mieter die Unterkunft 20 Tage vor Beginn des Aufenthalts storniert, er 50 % der überwiesenen Summe verliert, also 500 Euro. Im Falle einer Stornierung durch den Vermieter muss dieser: 1) die vom Mieter überwiesene Summe zurückgeben, diese 1.000 Euro werden dem Mieter vollständig erstattet, 2) dem Mieter zusätzlich 50 % der Miete, also 500 Euro, als Aufwandsentschädigung zahlen.

Sicherheit

Beschützt mich der Service Sichere Zahlung auf effiziente Weise gegen betrügerische Mietangebote?

Ja, weil die bei der Buchung überwiesene Summe auf einem Treuhandkonto einbehalten und dem Vermieter nicht vor Beginn des Aufenthalts überwiesen wird. Ein Betrüger kann dadurch nicht bezahlt werden.

Überprüfen Sie unbedingt, dass Sie den Service von und die Buchung Ihrer Unterkunft auf https://pay.mediaferienportal.com nutzen. Dies können Sie anhand des Sicherheitsschlosses erkennen, das den Vermerk "AKENA TECHNOLOGIES" trägt und auf eine sichere Verbindung per SSL verweist.

Ich habe eine E-Mail erhalten, in der mir vorgeschlagen wird von einer anderen E-Mail-Adresse aus als pay@mediaferienportal.com zu buchen und zu bezahlen?

Es ist möglich, dass dies eine Betrugsmail ist. Antworten Sie nicht auf diese und schicken Sie uns eine E-Mail mit Angabe der Daten des Vermieters.

Ein Vermieter schlägt mir vor auf einer anderen Seite als https://pay.mediaferienportal.com zu bezahlen

Es ist möglich, dass dies eine Betrugsseite ist. Schicken Sie uns eine E-Mail mit Angabe der Daten des Vermieters.

Im Fall eines Problems

Ich möchte die Mietbedingungen ändern, aber der Vermieter stimmt nicht zu

Nach der Buchung bedarf es dem beiderseitigen Einverständnis der zwei Parteien, um die Mietbedingungen zu ändern. Falls Sie schon gebucht haben, ist es nicht möglich den Vermieter zu zwingen andere Mietbedingungen zu akzeptieren

Der Vermieter hat die Mietbedingungen vor der Buchung geändert

Der Vermieter kann die Mietbedingungen eines Buchungsdossiers einseitig ändern solange Sie nicht gebucht haben.

Das vom Vermieter versandte Buchungsangebot ist abgelaufen

Das vom Vermieter versandte Buchungsangebot hat eine begrenzte Gültigkeit. Falls es abläuft, können Sie den Vermieter erneut kontaktieren und ein neues Buchungsangebot anfragen.

Ich habe gebucht und seitdem nichts vom Vermieter gehört

Wie die Mieter können auch Vermieter Zeiträume haben, in denen Sie nicht erreichbar sind. Falls Sie jedoch für mehr als 3 Tage nichts vom Vermieter gehört und erfolglos versucht haben ihn per Nachrichtendienst und Telefon zu erreichen, kontaktieren Sie uns unter claim@mediaferienportal.com unter Angabe der Buchungsnummer beginnend mit #.

Was ist ein bedeutendes Problem?

Es handelt sich um ein bei der Ankunft festgestelltes Problem aus der folgenden Liste:

A. Die Unterkunft weist schwerwiegende Schäden auf (Brand, Überschwemmung, Beschädigung) oder ist Gegenstand von schädlicher Einwirkung mit allen der folgenden Merkmale:

1) schwerwiegend

2) vom Vermieter nicht angegeben

3) unmöglich die Unterkunft in vorgesehener, normaler Weise zu genießen

B. Die Unterkunft ist nicht das Mietobjekt, welches in den Mietbedingungen vereinbart wurde

C. Die Unterkunft ist 3 Stunden nach in den Mietbedingungen vereinbartem Übergabetermin immer noch nicht verfügbar oder belegt

D. Der Vermieter hält die Schlüssel zurück

Was muss ich tun im Fall eines bedeutenden Problems?

Senden Sie uns unbedingt eine SMS an die Notfallnummer +33 6 44 63 19 45:

  • in den folgenden 24 Stunden nach Beginn des Zeitraums der Unterkunft
  • zwangsläufig beinhaltend die Buchungsnummer beginnend mit # (zum Beispiel #56543)
  • unter Angabe der Art des bedeutenden Problems und wie wir Sie erreichen können (E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.)

Anmerkung: Diese Nummer ist für SMS bestimmt und empfängt keine Telefonanrufe.

Sie müssen außerdem alle Dokumente und Nachweise zusammen sammeln, die es erlauben das bedeutende Problem zu belegen (Fotos, E-Mails, Verzeichnis von Telefonanrufen, Aufzeichnungen etc.). Löschen Sie die SMS, die Sie an die oben angegebene Nummer gesandt haben, nicht.

Wir werden Ihr Buchungsdossier persönlich bearbeiten und nehmen sobald wie möglich zu unseren Öffnungszeiten Kontakt mit Ihnen auf.

Letzte Aktualisierung der Seite: Mon, 23 Oct 2017 23:02:08 +0200